Bernd Schiel: “Weil Meinung Vielfalt braucht”

Von Bernd Schiel

Die RegioNews CW bieten seit Juli 2009 Nachrichten aus dem Kreis Calw, einem stark ländlich geprägten Landkreis im Großraum Stuttgart mit zirka 160.000 Einwohnern in 26 Gemeinden und Städten. Mit 23.200 Einwohnern ist die Hermann-Hesse-Stadt Calw die größte Stadt.

Wir stehen in Konkurrenz zu drei Lokalblättern: Schwarzwälder Bote, Pforzheimer Zeitung und Gäubote Herrenberg, wobei nur der Schwarzwälder Bote den kompletten Landkreis Calw abdeckt, die beiden anderen Zeitungen nur Randbereiche.

Um an dieser Fast-Monopolstellung zu rütteln, wurden die RegioNews CW aus der Taufe gehoben und mit dem Slogan “Weil Meinung Vielfalt braucht” etikettiert.

Im Gegensatz zu anderen vergleichbaren Projekten zielen wir (noch) nicht auf kritische politische Berichterstattung ab, sondern auf aktuelle News, die über die eigenen Stadt-/Gemeindegrenzen strahlen und im Idealfall den strukturschwachen, stark zergliederten Raum ein wenig näher zusammenbringen.

Das Kernteam der RegioNews setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen: zwei Autoren, eine Redaktionsassistentin, ein Fotograf und ein Techniker. Darüber hinaus greifen wir auf freie Mitarbeiter zurück, die ohnehin im Kreis unterwegs sind. Ganz neu dabei und noch nicht kooperationserprobt ist ein zweiköpfiges Videoteam.

Hinweis in eigener Sache: Ich bin ausgebildeter Journalist/Redakteur und habe im Jahr 2004 bei der Tageszeitung Schwarzwälder Bote gekündigt, um selbstständig zu werden. Seither schreibe ich für zwei Tageszeitungen am Rande des Einzugsgebiets der RegioNews und gestalte mit meinem Pressebüro mehrere Wochenblätter, von denen eines im RegioNews-Gebiet liegt. Eine 100-prozentige Unabhängigkeit ist somit nicht gegeben. Das soll sich (mit Hilfe von istlokal.de) ändern – mit der wirtschaftlichen Unabhängigkeit kommt auch die politische.