Archiv fĂŒr 16. MĂ€rz 2011

Dokumentation eines zornigen Briefs an die Verleger: „Habt Ihr ĂŒberhaupt keinen Stolz?“

16. MĂ€rz 2010. istlokal.de dokumentiert den "zornigen" offenen Brief von Mario Sixtus an die Presseverleger, die ein Leistungsschutzrecht fordern (Presse-LSR). Information von leistungsschutzrecht.info: "Sixtus merkt an, dass die Verleger das Material freiwillig frei verfĂŒgbar machen und Geld fĂŒr Suchmaschinenoptimierung aufwendeten. Die Idee, dafĂŒr nun eine Zwangsabgabe zu fordern, sei "Megalomanie". Zudem könnten die Verleger nicht zugleich das gebĂŒhrenfinanzierte Rundfunksystem verdammen und fĂŒr sich selbst eine Quasi-GebĂŒhrenfinanzierung … [Weiterlesen...]