Gründer-Förderung

Istlokal OS für ein Jahr kostenfrei

Wir fördern Gründer/innen.

Wir fördern Gründer/innen.

 

Gmund, 25. September 2013. (red) Istlokal ist eine Arbeitgsgemeinschaft unabhängiger lokaljournalistischer Redaktionen. In den vergangenen drei, vier Jahre sind einige neue Angebote entstanden – leider noch zu wenige. Vor allem die Zeitungsbranche ist im Umbruch – die Zukunft wird für die allermeisten Lokaljournalisten bei digitalen Angeboten liegen. Wer noch viele Jahre bis zur Rente hat, sollte sich selbständig machen. Denn das Modell funktioniert.

Der Lokaljournalismus der Zukunft findet online statt.

Der Lokaljournalismus der Zukunft findet online statt.

Die Gründung einer eigenen lokaljournalistischen Redaktion ist viel Arbeit. Und erfordert auch Investitionen. In eine technische Grundausstattung, in die Organisation, Honorare für Mitarbeiter und ganz wesentlich, in einen anspruchsvollen Webauftritt, über den durch Werbeschaltungen das Geld verdient wird.

Die Istlokal Medienservice UG (haftungsbeschränkt) hat das System Istlokal OS eintwickelt – eine speziell auf lokale Berichterstattung und Werbung zugeschnittene Lösung. Mit wenig Schnickschnack, einfach zu bedienen und doch mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten für die Ausgabe der Inhalte. Beispiele sind die TegernseerStimme.de oder das Heddesheimblog.de.

Wir bieten Gründern nun für ein Jahr die kostenlose Nutzung im Wert von 1.188 Euro an. Das können bereits existierende Angebote sein oder Neugründungen. Eine erfolgreich unterstützte Neugründung ist beispielsweise Weiterstadtnetz.de

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Beschreibung des Projekts
  • Strukturanlayse Leser- und Werbemarkt
  • Businessplan

Was Sie von uns erhalten: Kostenfreie Nutzung von Istlokal OS für ein Jahr, das heißt: Hosting, Wartung, Sicherung, Weiterentwicklung des Systems. Sowie natürlich den Austausch mit anderen Istlokalern im Netzwerk.

Sie können sich bis zum 30. November 2013 um die Förderung bewerben. Interessenten sich die Bewerbung oder Rückfragen an kontakt (at) istlokal.de.

Ein Rechtsanspruch auf Förderung ist natürlich ausgeschlossen.

 

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.