Forum wird kostenpflichtig, Syndication kommt und weitere Neuerungen 2014

R├╝ckblick und freie Sicht voraus

  Gmund, 23. Dezember 2013. (red) Im Januar 2014 startet unsere erste Live-Videokonferenz f├╝r Istlokaler zum Thema: "Zusatzeinnahmen. Vor- und Nachteile von Freundeskreisen und F├Ârdervereinen." Weitere monatliche Top-Themen stehen bis April 2014 fest. Das Istlokal-Forum wird ab 1.1.2014 kostenpflichtig und neue Netzwerkmitglieder sind herzlich willkommen. … [Weiterlesen...]

Verlosung

Die Gewaltfalle – eindrucksvolles Sachbuch

  Mannheim/Gmund, 28. November 2013. (red/pro) Die Bilanz des 8. Septembers 2012 und dreier Gewaltwellen gegen die Polizei: 73 verletzte Beamte, mehrere besch├Ądigte Streifenwagen und weitere Sachsch├Ąden. Der Kurden-Krawall vor einem Jahr brachte Mannheim ein bis dahin ungeahntes Ausma├č an Gewalt. Der Einsatzleiter, Polizeidirektor Dieter Sch├Ąfer, schildert in seinem dokumentarischen Buch "Die Gewaltfalle" die Vorbedingungen und den Ablauf des Gewalt-Exzesses, der in drei Wellen ├╝ber die Polizei hereingebrochen ist. Das Buch thematisiert … [Weiterlesen...]

Inhalte- und Werbevermarktung

Syndicationsmodell

Istlokal Netzwerk

Gmund, 20. November 2013. (red) Unsere Mitglieder schaffen hochwertige Inhalte, die ├╝ber das Lokale hinaus wertvoll sind. Redaktionen und Agenturen brauchen verbindliche Ansprechpartner - diesen Service bietet das Netzwerk Istlokal seinen Mitgliedern inklusive Organisation, Verkauf und Abrechnung an. … [Weiterlesen...]

F├Ârderausschreibung endet am 30. November - neue Preise ab 2014

Was Istlokal bietet – Netzwerk f├╝r Unternehmerjournalisten

Wir f├Ârdern Gr├╝nder/innen.

Gmund/Mannheim, 15. November 2013. (red) Bis zum 30. November k├Ânnen sich Interessenten noch f├╝r unser F├Ârderangebot bewerben - geeignete Bewerber erhalten ein Starthilfe f├╝r das eigene lokaljournalistische Blog von uns in H├Âhe von 1.188 Euro. Wer bis zum 31. Dezember 2013 einen Vertrag zur Nutzung von Istlokal OS abschlie├čt spart 600 Euro netto - ab 2014 erh├Âhen wir die Preise f├╝r die Nutzung von derzeit 49 Euro auf 99 Euro netto. Bestehende Vertr├Ąge sind bis zum Ende der Laufzeit nicht betroffen. Der Zugang zum Forum wird f├╝r … [Weiterlesen...]

Warum eine Mitgliedschaft beim Presserat sinnvoll erscheint

Freiwillige Selbstkontrolle

presserat

Gmund/Mannheim, 31. Oktober 2013. (red) Der Deutsche Presserat ist als Organ der Selbstkontrolle der Presse bislang auf Print fixiert - obwohl man seit 2009 die T├Ątigkeit auch auf Telemedien erweitert hat. Zur Zeit wirbt der Presserat um neue Mitglieder und ├Âffnet sich damit aktiv in einer sich ver├Ąndernden Medienlandschaft. Neue journalistische Angebote wie die aus dem Istlokal-Netzwerk sollten die M├Âglichkeit nutzen, sich einzubringen. Ein Versuch ist es wert. … [Weiterlesen...]

Gr├╝nder-F├Ârderung

Istlokal OS f├╝r ein Jahr kostenfrei

  Gmund, 25. September 2013. (red) Istlokal ist eine Arbeitgsgemeinschaft unabh├Ąngiger lokaljournalistischer Redaktionen. In den vergangenen drei, vier Jahre sind einige neue Angebote entstanden - leider noch zu wenige. Vor allem die Zeitungsbranche ist im Umbruch - die Zukunft wird f├╝r die allermeisten Lokaljournalisten bei digitalen Angeboten liegen. Wer noch viele Jahre bis zur Rente hat, sollte sich selbst├Ąndig machen. Denn das Modell funktioniert. … [Weiterlesen...]

Journalistenpreise f├╝r Onliner in Deutschland

Nur wer wagt gewinnt

Mannheim/Gmund, 11. September 2013 (red/sw) Warum sich nicht um einen Preis f├╝r sehr gute Arbeit bewerben? Wir Journalistenpreise zusammengestellt, f├╝r die sich auch Onliner bewerben k├Ânnen. Diese Liste erhebt weder Anspruch auf Vollst├Ąndigkeit noch auf Richtigkeit - Hinweise zur Erg├Ąnzung nehmen wir gerne entgegen. Angegebene Einreichungstermine basieren meist auf Angaben in Web-Seiten (Termine, die in der Vergangenheit liegen, haben wir aufgenommen, da diese vermutlich f├╝r das kommende Jahr ├Ąhnlich gelten). Wer an Ausschreibungen teilnehmen … [Weiterlesen...]

Student der Hochschule Ansbach untersucht die Entwicklung hyperlokaler Angebote

Leserbefragung “Lokaljournalismus”

umfrage_tn

Ansbach/Gmund, 10. M├Ąrz 2013. (red/sw) Der Praktikant des Rheinneckarblogs, Christian M├╝hlbauer, studiert an der Hochschule Ansbach den in Deutschland einmaligen Studiengang "Ressortjournalismus". F├╝r seine Bachelorarbeit, von deren Auswertung alle Ist-Lokaler profitieren k├Ânnen, ben├Âtigt er die Unterst├╝tzung des Istlokal-Netzwerkes. Hinweis an Istlokal-Mitglieder: Text kann mit Anpassungen analog zum Rheinneckarblog.de ├╝bernommen werden. Sehr geehrte Damen und Herren, ich darf mich Ihnen auf diesem Wege kurz vorstellen. Ich hei├če … [Weiterlesen...]

Im April startet Seminarprogramm von Istlokal

Erstes Istlokal Rechercheseminar

recherche

Gmund/Mannheim, 15. Februar 2013. (red) Das Netzwerk f├╝r Lokaljournalismus, istlokal.de, veranstaltet im April 2013 ein erstes Rechercheseminar. Wir konnten daf├╝r den renommierten Journalisten Marcus Lindemann als Seminarleiter gewinnen. Sieben Teilnehmer haben sich bereits angemeldet, es sind noch f├╝nf Pl├Ątze frei. Istlokal - Recherche Datum: 22.+23. April 2013, jeweils 9-18 Uhr Ort: Feuerwehrzentrum Weinheim Anmeldeschluss: F├╝r den Apriltermin ist der Anmeldeschluss der 15. M├Ąrz Wir geben am Tag nach dem Anmeldeschluss bekannt, … [Weiterlesen...]

Istlokal Onlinepublishing System

Neuerungen Februar 2013

features1

Das Istlokal Netzwerk w├Ąchst immer weiter, und mit ihm das Istlokal Onlinepublishing System. Grund genug in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden ├╝ber die neusten Features und Funktionen zu berichten. Unser Augenmerk bei der Weiterentwicklung von Istlokal OS liegt hier in 3 Bereichen: Erweiterung der Funktionen und Monetarisierungsoptionen f├╝r unsere Nutzer Verbesserung der Usability und Individualisierbarkeit Bessere Aktivierung der Leser   Dass dabei auch immer wieder Vorschl├Ąge von Istlokal Nutzern eine wichtige Ideenquelle sind, zeigt … [Weiterlesen...]