Probebetrieb entwickelt sich positiv

Paid-Content funktioniert f├╝r Lokalblogs

Mannheim/Gmund, 03. Februar 2017. (red/pol) Fast alle lokalen und regionalen Blogs verzichten auf Paid-Content - dabei ist der Markt reif daf├╝r. L├Âsungen von der Stange helfen allerdings nicht weiter - es muss individuelle Konzepte geben. Hardy Prothmann stellt f├╝r das Rheinneckarblog.de die aktuelle Entwicklung dar. … [Weiterlesen...]

Rheinneckarblog.de kooperiert mit selectyco

Paid-Content f├╝r Lokalblogs

Mannheim, 05. Oktober┬á2016. (red/pro) Das Rheinneckarblog.de bietet seit Ende September ausgew├Ąhlte Artikel zum Kauf an. Partner ist das ├Âsterreichische Start-up selectyco - warum Chefredakteur Hardy Prothmann sich f├╝r Paid-Content entschieden hat und wie die ersten Erfahrungen sind und was das Ziel ist, lesen Sie exklusiv bei uns. … [Weiterlesen...]

Forum wird kostenpflichtig, Syndication kommt und weitere Neuerungen 2014

R├╝ckblick und freie Sicht voraus

  Gmund, 23. Dezember 2013. (red) Im Januar 2014 startet unsere erste Live-Videokonferenz f├╝r Istlokaler zum Thema: "Zusatzeinnahmen. Vor- und Nachteile von Freundeskreisen und F├Ârdervereinen." Weitere monatliche Top-Themen stehen bis April 2014 fest. Das Istlokal-Forum wird ab 1.1.2014 kostenpflichtig und neue Netzwerkmitglieder sind herzlich willkommen. … [Weiterlesen...]

Wolfgang Jaschensky zum SZ online-Projekt "Die Recherche"

Die Leser ernst nehmen

  Gmund/Mannheim/M├╝nchen, 12. Dezember 2013. (red/ld) Die S├╝ddeutsche Zeitung online hat mit "Die Recherche" ein neues Format gewagt und das Ergebnis war viel Arbeit - die hat sich gelohnt, sagt Wolfgang Jaschensky, Homepage-Chef Innovative Digitalprojekte. Die Leser haben gute Fragen und viele sind Experten - eine ideale Erg├Ąnzung zur redaktionellen Arbeit und Recherche. … [Weiterlesen...]

Gr├╝nderf├Ârderung

Auf gro├čer Fahrt in die Selbst├Ąndigkeit

  M├╝nchen/Gmund, 25. September 2013. (red) Franz Neumeier hat den Schritt in die Selbst├Ąndigkeit schon vor einigen Jahren gewagt und diese Entscheidung noch nicht bereut. Seine Erfahrungen m├Âchte er hier mit anderen teilen und gibt wertvolle Tipps f├╝r diejenigen, die ├╝ber eine Unternehmensgr├╝ndung und das Arbeiten in Eigenregie nachdenken. … [Weiterlesen...]

Es ist einfacher, als man denkt

K├╝nstlersozialkasse f├╝r Blogger

  Gmund/Mannheim/Wilhelmshaven, 12. Juni 2013. (red/pro) Die K├╝nstlersozialkasse (KSK) hatte sich mit dem Auftreten von Bloggern, die gewerbliche Ums├Ątze erzielen, zun├Ąchst schwer getan und diese abgelehnt. Die KSK ├╝bernimmt f├╝r K├╝nstler und "Publizisten" den Arbeitgeberanteil der Beitr├Ąge zu den Sozialversicherungen. Seit Sommer 2011 k├Ânnen auch Blogger wieder oder neu in die KSK - hat das Bundessozialgericht entschieden. … [Weiterlesen...]