istlokal.de: Gründung geht voran

Hallo zusammen! Anfang März haben wir unser Forum gestartet - in der ersten Woche sind hier schon 124 Beiträge geschrieben worden. Darunter ein paar pfiffige Vermarktungskonzepte, Technik-Tipps, rechtliche Beiträge und natürlich Diskussionen zum Journalismus - knapp ein Drittel der Mitglieder ist schon angemeldet, die anderen sollten das schnellstmöglichst tun, um "von Anfang an" dabei zu sein. Ab sofort läuft die "Umfrage", wo wir die Gründungsveranstaltung abhalten werden - Sonntag, der 13. März 2011 ist "Einsendeschluss", Anfang Mai soll … [Weiterlesen...]

forum.istlokal.de ist online

Hallo! Unser forum.istlokal.de ist online! :-) Besten dank an Jörg Levermann und Micha Wenzl. Die beiden istlokal.de-Mitglieder haben sich den Hut aufgesetzt und ein Forum installiert. istlokal.de-Mitglieder finden hier "unsere" Themenbereiche: Journalismus Vermarktung Technik Recht Es handelt sich um ein geschlossenes Forum - ausschließlich istlokal.de-Mitglieder haben hier Zugang. Im öffentlichen Bereich gibt es Informationen für Kooperationspartner oder Job-Angebote. Wir informieren zudem über Termine und den Fortgang der Gründung … [Weiterlesen...]

istlokal.de-Gründungstreffen: Das Programm

Hallo! Ende April, Anfang Mai soll das Gründungstreffen der istlokal.de-Mitglieder stattfinden. Mögliche Orte stellen wir in den nächsten Tagen vor - darüber kann dann abgestimmt werden. Geplant ist der Beginn für 11:00 Uhr - damit auch Mitglieder, die von weit her anreisen, anwesend sein können. Das offizielle Programm soll um 19:00 Uhr vorbei sein. 11:00 Uhr Begrüßung (Stefan Aigner, Peter Posztos, Hardy Prothmann) 11:15 Uhr Vorstellung der Idee von istlokal.de (Stefan Aigner, Peter Posztos, Hardy Prothmann) Fragen und Vorschläge zu … [Weiterlesen...]

BR on3 berichtet über Lokalblogs und istlokal.de

Hallo! Stefan Aigner war fleißig und hat dem BR-Radio "on3" Rede und Antwort gestanden, was istlokal.de ist und warum Lokaljournalismus spannend ist. Have fun! istlokal.de … [Weiterlesen...]

Journalist 2/2011 berichtet über istlokal.de

Erschienen in "journalist" 02/2011 … [Weiterlesen...]

istlokal.de zu „Bloggergate“

In den vergangenen Tagen wurde einiges zu "Bloggergate" geschrieben. Worum gehts? Sascha Pallenberg hat "aufgedeckt", dass eine Reihe von Blogs sogenannte "Backlinks" gegen Geld in ihre Texte eingebaut haben. Außerdem wurde gegen Geld die Verwendung von bestimmten "Keywords" vereinbart. Das Ziel: Das Google-Pagerank des Auftraggebers oder dessen Kunden zu verbessern. istlokal.de stellt dazu fest: Ein "Bloggergate" ist nicht erkennbar, sondern nur einige eher unbekannte Blogbetreiber, die sich auf unseriöse Geschäfte eingelassen haben. Eine … [Weiterlesen...]

istlokal.de bei Facebook

Schönen guten Tag! Seite dem 24. Januar 2011 hat istlokal.de eine Facebook. Die Mitglieder sind herzlich eingeladen, die Seite als Plattform für eigene Geschichten zu nutzen: Du hast ein schönes Thema? Hintergründige Recherche? Aufreger? Tolles Porträt oder einen anderen Artikel, der gut gelungen ist? Super-Zugriffszahlen - warum ist das Thema so interessant? Dann poste den Text. Vielleicht mit ein paar Anmerkungen, was besonders ist an der Geschichte und warum diese Art der Geschichte auch für andere Blogs interessant sein könnte. Also die … [Weiterlesen...]

Rundmail an potenzielle Mitglieder

Einen schönen guten Tag! Heute ging eine Rundmail an potenzielle Mitglieder von istlokal.de raus. Wer nicht im BCC stand, findet den Text jetzt auch hier. Guten Tag! Wir schreiben Sie an, weil wir Sie gerne einladen möchten, bei istlokal.de mitzumachen. Sie entschuldigen, dass wir keine persönliche email schreiben, sondern einen Rundbrief an mehrere dutzend lokale Blogbetreiber, die uns aufgefallen sind oder empfohlen wurden. Die schnelle Antwort auf fünf Fragen zu istlokal.de: Was istlokal.de? Das Netzwerk für lokale und regionale … [Weiterlesen...]

Whats next?

Herzlich willkommen! Alle neuen Netzwerkmitglieder werden als "Redakteure" aufgenommen. Zunächst geht es um die Anpassung der Profile. Auf der Beispiel-Seite findet ihr Informationen, was ihr mindestens über Euch "preisgeben" solltet. Das ist ein Screenshot oder ein Logo. Der Name des verantwortlichen Menschen. Angaben zur Reichweite und zu den Werbepreisen. Und natürlich ein Kontakt. Das macht ihr eigenverantwortlich. Falls es Fragen gibt - einfach eine email senden. Empfehlt istlokal.de weiter... … [Weiterlesen...]