Das Medienblog pushthebutton.de rangiert unter den 50 Top-Blogs

Heddesheim, 18. September 2011. (red) Der Dienst Virato.de hat die Top-50-Blogs in Deutschland nach dem SMQ-Index veröffentlicht. SMQ (Social-Media-Quotient) ist die durchschnittliche Social-Media-Verbreitung (Facebook, Twitter) pro Artikel/Blogbeitrag einer Quelle. "Diese Top 50 zeigen somit deutsche Blogs (oder blogĂ€hnliche Websites) an, die sehr beliebt sind und deren Content sehr oft von Usern ĂŒber soziale Netzwerke geshared wird. Andere bekannte Blogs, die man evtl. auch unter diesen Top 50 erwarten könnte, haben wahrscheinlich einen … [Weiterlesen...]

istlokal.de protestiert gegen „Schweigegeld“-Urteil: „Mit gesundem Menschenverstand nicht nachvollziehbare Entscheidung“

PresseerklĂ€rung des Netzwerks istlokal.de zum Urteil des Hamburger Landgerichts in der Sache „Schweigegeld“ Diözese Regensburg vs. Stefan Aigner (Text in Teilen oder komplett zur kostenfreien Veröffentlichung freigegeben.) Heddesheim/Hamburg, 11. MĂ€rz 2011. Das Hamburger Landgericht hat heute einer Klage der Regensburger Diözese gegen den Journalisten Stefan Aigner „recht“ gegeben. Eine UrteilsbegrĂŒndung liegt noch nicht vor. Dem Journalisten ist untersagt worden, Zahlungen der katholischen Kirche an die Eltern eines durch einen Priester … [Weiterlesen...]

Hubert Denk: „Wir sind nicht kĂ€uflich, nur am Kiosk“

Von Hubert Denk Die einzige unabhĂ€ngige, kritische, lokale Onlinezeitung fĂŒr die Region Passau im Medienmonopol der Verlegerfamilie Diekmann („Passauer Neue Presse“, „Passauer Woche“, „Am Sonntag“, „Pressekurier“, „Lokalnews“, „Unser Radio“ 
 ). Herausgegeben von einem freien Journalisten, der sich mit einer eigenen Presseagentur und dem zehnmal im Jahr erscheinenden Printmagazin „BĂŒrgerblick“ in der DreiflĂŒssestadt ĂŒber Wasser hĂ€lt. Weil die Grenzen zwischen Werbung und Redaktion immer mehr verschwimmen, wollen wir mit BĂŒrgerblick ein … [Weiterlesen...]

Masterarbeit: Hyperlokale Plattformen in Deutschland

Hallo! Imke Emmerich hat sich viel MĂŒhe mit ihrer Masterarbeit "Hyperlokale Plattformen in Deutschland" gemacht und dafĂŒr die Note 1,0 erhalten. Herzlichen GlĂŒckwunsch! Frau Emmerich hat den "Master-Studiengang Journalistik und Kommunikationswissenschaft" an der UniversitĂ€t Hamburg belegt und mit der vorliegenden Arbeit abgeschlossen. PrĂŒfer waren Prof. Dr. Volker Lilienthal (frĂŒher epd Medien) und Dr. Eva-Maria Schnurr (freie Journalistin, Mitglied von freischreiber.de) Neben theoretischen Teilen hat sie fĂŒnf "hyperlokale … [Weiterlesen...]

Delf Schnappauf: Homberger Hinguckers 3. Geburtstag

Von Delf Schnappauf Seit drei Jahren berichtet der Homberger Hingucker ĂŒber die kommunalpolitischen Themen der nordhessischen Kreisstadt Homberg (Efze). Damit wird die LĂŒcke gefĂŒllt, die die lokale Monopolzeitung HNA, weitgehenst unbesetzt lĂ€sst oder nur verkĂŒrzt darstellt.  Als Ein-Personen-Projekt bietet das Themenfeld bereits so viele, dass fĂŒr andere Gebiete wie Kultur, Sport oder Vereine keine KapazitĂ€t bleibt. Journalistische Wirkung Diese thematische Konzentration fĂŒhrt dazu, dass keine sehr großen Zugriffszahlen zu verzeichnen sind. … [Weiterlesen...]

BR on3 berichtet ĂŒber Lokalblogs und istlokal.de

Hallo! Stefan Aigner war fleißig und hat dem BR-Radio "on3" Rede und Antwort gestanden, was istlokal.de ist und warum Lokaljournalismus spannend ist. Have fun! istlokal.de … [Weiterlesen...]

Ralph Stenzel: »FĂŒrther Freiheit« – Die unabhĂ€ngige Plattform fĂŒr engagierte BĂŒrgerInnen

Von Ralph Stenzel Im Juni 2010 habe ich die (nach einem zentralen Platz der Stadt benannte) »FĂŒrther Freiheit« aus der Taufe gehoben, und wer sich fĂŒr die lange Vor­geschichte und die nĂ€heren BegleitumstĂ€nde interessiert, findet diese im Artikel »Sechs Monate 'FĂŒrther Freiheit': woher, wohin?« zusammengefaßt. BĂŒrgerjournalismus zum Mitmachen Unser BĂŒrger-Blog ist eine werbefreie Plattform auf WordPress-Basis; ich als einer der Herausgeber bin allerdings kein Journalist, sondern Hobby-Blogger und TĂŒftler, der aus der Erkenntnis heraus, … [Weiterlesen...]

Christoph von Gallera: Ungeschminkter und unbestechlicher Journalismus – auch gegen Quote und Sendefrequenz

Von Christoph von Gallera Der Anlass Mitunter braucht es ein SchlĂŒsselerlebnis, um einen Traum in die Tat umzusetzen. Der Bericht ĂŒber einen Streik gewerkschaftlich organisierter Bauarbeiter im FrĂŒhjahr 2009 in einer mittelhessischen Stadt gab den Anlass. In der Tageszeitung, fĂŒr die ich die Geschichte schrieb, wurden entscheidende Passagen gestrichen. In den Passagen ging es um mafiöse Strukturen eines großen europĂ€ischen Generalunternehmers und der Umgang mit Subunternehmern. Der entscheidende Ausschlag Der Besuch diverser Kongresse ĂŒber … [Weiterlesen...]

Peter Posztos: Tegernseer Stimme – UnabhĂ€ngige Berichterstattung fĂŒr ein kleines Tal in den Bayerischen Alpen

Das Konzept fĂŒr die Tegernseer Stimme haben wir Ende 2009 aufgesetzt. Offizieller Start war irgendwann Ende April 2010. Wann genau weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr ganz genau. Aber Tage oder Wochen sind in dem Bereich sowieso irrelevant. Wer ein nachhaltiges Nachrichtenangebot fĂŒr sein lokales Umfeld aufbauen möchte, sollte tendenziell in Jahren denken. Das heißt: 6-7 Tage die Woche, mindestens 1-2 Artikel am Tag. Sich vernetzen, Fotos machen, Videos erstellen, berichten, recherchieren und vor allem schreiben. Wer sich das nicht vorstellen … [Weiterlesen...]

istlokal.de zu „Bloggergate“

In den vergangenen Tagen wurde einiges zu "Bloggergate" geschrieben. Worum gehts? Sascha Pallenberg hat "aufgedeckt", dass eine Reihe von Blogs sogenannte "Backlinks" gegen Geld in ihre Texte eingebaut haben. Außerdem wurde gegen Geld die Verwendung von bestimmten "Keywords" vereinbart. Das Ziel: Das Google-Pagerank des Auftraggebers oder dessen Kunden zu verbessern. istlokal.de stellt dazu fest: Ein "Bloggergate" ist nicht erkennbar, sondern nur einige eher unbekannte Blogbetreiber, die sich auf unseriöse GeschĂ€fte eingelassen haben. Eine … [Weiterlesen...]