Christoph von Gallera: Ungeschminkter und unbestechlicher Journalismus – auch gegen Quote und Sendefrequenz

Von Christoph von Gallera Der Anlass Mitunter braucht es ein Schlüsselerlebnis, um einen Traum in die Tat umzusetzen. Der Bericht über einen Streik gewerkschaftlich organisierter Bauarbeiter im Frühjahr 2009 in einer mittelhessischen Stadt gab den Anlass. In der Tageszeitung, für die ich die Geschichte schrieb, wurden entscheidende Passagen gestrichen. In den Passagen ging es um mafiöse Strukturen eines großen europäischen Generalunternehmers und der Umgang mit Subunternehmern. Der entscheidende Ausschlag Der Besuch diverser Kongresse über … [Weiterlesen...]