Journalist 2/2011 berichtet ├╝ber istlokal.de

Erschienen in "journalist" 02/2011 … [Weiterlesen...]

Peter Posztos: Tegernseer Stimme ÔÇô Unabh├Ąngige Berichterstattung f├╝r ein kleines Tal in den Bayerischen Alpen

Das Konzept f├╝r die Tegernseer Stimme haben wir Ende 2009 aufgesetzt. Offizieller Start war irgendwann Ende April 2010. Wann genau wei├č ich ehrlich gesagt nicht mehr ganz genau. Aber Tage oder Wochen sind in dem Bereich sowieso irrelevant. Wer ein nachhaltiges Nachrichtenangebot f├╝r sein lokales Umfeld aufbauen m├Âchte, sollte tendenziell in Jahren denken. Das hei├čt: 6-7 Tage die Woche, mindestens 1-2 Artikel am Tag. Sich vernetzen, Fotos machen, Videos erstellen, berichten, recherchieren und vor allem schreiben. Wer sich das nicht vorstellen … [Weiterlesen...]

istlokal.de zu „Bloggergate“

In den vergangenen Tagen wurde einiges zu "Bloggergate" geschrieben. Worum gehts? Sascha Pallenberg hat "aufgedeckt", dass eine Reihe von Blogs sogenannte "Backlinks" gegen Geld in ihre Texte eingebaut haben. Au├čerdem wurde gegen Geld die Verwendung von bestimmten "Keywords" vereinbart. Das Ziel: Das Google-Pagerank des Auftraggebers oder dessen Kunden zu verbessern. istlokal.de stellt dazu fest: Ein "Bloggergate" ist nicht erkennbar, sondern nur einige eher unbekannte Blogbetreiber, die sich auf unseri├Âse Gesch├Ąfte eingelassen haben. Eine … [Weiterlesen...]

Thomas H├╝mmler: Hallo aus dem M├╝nchner Osten

Seit dem 1. M├Ąrz 2007 ist Ebers┬şberg┬şer-Nachricht┬şen.de als eine der ersten deutschen On┬şline-Lokalzeitun┬şgen im Netz. Die Berichterstattung konzentriert sich auf den Landkreis Ebersberg ├Âstlich von M├╝nchen (ca. 125.000 Einwohner, 52.000 Haushalte, > 70 Prozent Onliner), gemischt mit ├╝berregionalen Meldungen (angrenzende Landkreise, M├╝nchen, Oberbayern, Bund) sowie Service- und Hintergrundthemen. Konkurrenz Print: Vor Ort gibt es zwei Tageszeitungen: Die "Ebersberger Zeitung" (M├╝nchner Merkur) und die "Ebersberger SZ". Seit dem Jahr 2000 … [Weiterlesen...]

Stefan Aigner: „Traumt├Ąnzerei? Vielleicht. Aber: Es funktioniert!“

Wie ich da hinein geraten bin? Warum ich das mache? Was das alles soll? Seit drei Jahren bin ich Hauptverantwortlicher f├╝r die Seite regensburg-digital.de. Und in letzter Zeit wurden mir solche oder ├Ąhnliche Fragen immer ├Âfter gestellt. Dann werde ich sie wohl mal beantworten m├╝ssen. Vorgeschichte Vor sechs Jahren habe ich nach diversen beruflichen Seitenspr├╝ngen und einem Studium begonnen, als Journalist in Regensburg zu arbeiten. Zwei Jahre Wochenzeitung, ein Jahr B├╝rgerzeitungsprojekt und nun seit drei Jahren Freelancer/ freier Journalist/ … [Weiterlesen...]

istlokal.de bei Facebook

Sch├Ânen guten Tag! Seite dem 24. Januar 2011 hat istlokal.de eine Facebook. Die Mitglieder sind herzlich eingeladen, die Seite als Plattform f├╝r eigene Geschichten zu nutzen: Du hast ein sch├Ânes Thema? Hintergr├╝ndige Recherche? Aufreger? Tolles Portr├Ąt oder einen anderen Artikel, der gut gelungen ist? Super-Zugriffszahlen - warum ist das Thema so interessant? Dann poste den Text. Vielleicht mit ein paar Anmerkungen, was besonders ist an der Geschichte und warum diese Art der Geschichte auch f├╝r andere Blogs interessant sein k├Ânnte. Also die … [Weiterlesen...]

Technische Systemfragen

Sch├Ânen guten Tag! Eigenes CMS, Wordpress, Typo3, Joomla, Drupal oder was exotisches? Journalistische Informationsangebote k├Ânnen mit vielen Softwarel├Âsungen erstellt werden. Und es gibt viele Gr├╝nde f├╝r oder gegen den Einsatz einer Software. Das ist immer so. Entscheidung f├╝r Wordpress. Andere sind willkommen. F├╝r istlokal.de gibt es viele Gr├╝nde, uns auf Wordpress zu konzentrieren: Open-Source "Einfach" zu installieren und zu bedienen Weit verbreitet "Einfach" erweiterbar Klar, es gibt auch Gr├╝nde dagegen oder f├╝r Typo3 etc. Klar … [Weiterlesen...]

Rundmail an potenzielle Mitglieder

Einen sch├Ânen guten Tag! Heute ging eine Rundmail an potenzielle Mitglieder von istlokal.de raus. Wer nicht im BCC stand, findet den Text jetzt auch hier. Guten Tag! Wir schreiben Sie an, weil wir Sie gerne einladen m├Âchten, bei istlokal.de mitzumachen. Sie entschuldigen, dass wir keine pers├Ânliche email schreiben, sondern einen Rundbrief an mehrere dutzend lokale Blogbetreiber, die uns aufgefallen sind oder empfohlen wurden. Die schnelle Antwort auf f├╝nf Fragen zu istlokal.de: Was istlokal.de? Das Netzwerk f├╝r lokale und regionale … [Weiterlesen...]